Zurück : Infocenter : Detailansicht
Emotionen als Ressource: Nadelöhr zu den zentralen Themen und Bedürfnissen in Beratung, Therapie, Coaching und Supervision
hinzugefügt am 18-01-2018 von Abt
Ort
Augsburg

Termin
19.03.2018 - 20.03.2018

Ziel des Seminars ist es, das wir als BeraterInnen, TherapeutInnen, Coaches und SupervisorInnen zunehmend Sicherheit im Umgang mit Emotionen bekommen und unsere KlientInnen ermutigen, sich ihren Themen und Bedürfnissen über die Emotionen achtsam zuzuwenden.

Viele Menschen haben Schwierigkeiten, ihre Emotionen mit anderen Menschen zu teilen, sich emotional angemessen auszudrücken, ja sogar ihre Emotionen überhaupt zu spüren. Fehlt der Zugang zu den Emotionen, können Grundbedürfnisse nicht wahrgenommen werden. Das führt zu Unbehagen bis hin zu psychischen oder psychosomatischen Störungen.

Um sich selbst zu fühlen, sich lebendig zu spüren und gesund zu bleiben, brauchen KlientInnen „emotionssichere“ BegleiterInnen, die es ihnen ermöglichen, dass Emotionen angesprochen, zugelassen und bewusst erlebt werden –statt sie als hinderlich abzutun. Nur dann bekommen unsere Klient/innen Zugang zu den zentralen Themen und Bedürfnissen ihres Seins in den verschiedenen Kontexten ihrer Privat- und Berufswelt.

Dazu gibt es im Seminar theoretische Inputs und praktische Übungen.

Kontakt
Systemisches Institut Augsburg | Volkmar Abt
Gögginger Str. 105 A
D-86199 Augsburg

Telefonisch erreichen Sie uns in der Regel zu folgenden Bürozeiten:

Montags zwischen 08:00 Uhr und 08:30 Uhr
Mittwochs von 14:00 - 17:00 Uhr

In manchen Ausnahmesituationen kann es sein, dass Sie uns nicht sofort zu diesen Zeiten erreichen.
Daher bitten wir Sie Ihre Nachricht auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen.
Wir rufen zurück, sobald es uns möglich ist.

Fon: 0821-24277574
Fax: 0821-24277920
Mobil: 0171-7486931
Mail: info@systemisches-institut.de
Web: http://www.systemisches-institut.de